Osteopathie


ist eine manuelle Therapieform, mit der man körperliche Strukturen "frei" macht, d.h. man unterstützt die Funktionen von allen körperlichen Strukturen. Eine Kernaussage der Osteopathie ist:

"Leben ist Bewegung".

Ein Osteopath arbeitet mit seinen Händen, um eingeschränkte Strukturen, Bereiche und Bewegungen zu normalisieren. 

 

Ich habe 2012 die Osteopathieausbildung an der IAO mit Abschlussprüfung bestanden. Weiterhin habe ich 2016 die Ausbildung der Kinderosteopthie an der OSD mit Abschlussprüfung bestanden.

 

Aktuelles

Die Kosten einer osteopathischen Behandlung werden von immer mehr Krankenkassen anteilig übernommen. Bitte fragen sie VOR der ersten Behandlung bei ihrer Krankenkasse nach ob die Kosten bezuschusst werden.  

 

Auf der Website des Bundesverbandes für Osteopathie (ich bin dort Mitglied) können sie mehr erfahren.